Get Adobe Flash player

Künftig soll es nur noch einen einheitlichen Erste-Hilfe-Kurs geben. Dieser dauert dann 9 Unterrichtseinheiten (1UE = 45 min.). Die Unterscheidung in ein- und zweitägige Kurse (Lebensrettende Sofortmaßnahmen für Führerscheinanwärter und Erste-Hilfe-Kurs (Lkw-Führerschein, Betriebshelfer, Badegehilfe etc.) wird entfallen.

Angehende Kraftfahrer werden dann allerdings 45 Minuten länger in Erster Hilfe ausgebildet, was wir ausdrücklich begrüßen!

Auch inhaltlich wird der Kurs geändert. Der Schwerpunkt der Ausbildung wird auf Praxistraining und weniger Theorie gelegt. Bestimmte Inhalte werden auf das Wesentliche gekürzt. Besonderer Wert wird auf die wichtigsten lebensrettenden Maßnahmen gelegt, die natürlich auch weiterhin Bestandteil der Erste-Hilfe-Ausbildung sind.

Weiterhin bieten wir natürlich Auffrischungskurse, insbesondere in der Herz-Lungen-Wiederbelebung, incl. AED (Defibrillator)-Einsatz und spezielle Kurse wie „Erste-Hilfe am Kind" an.

Der erste neue Kurs in Oberstdorf findet am 8.8.15 von 8.30 – 17.00 Uhr im Lehrsaal, Rotkreuzhaus, Am Gstad 2 statt.

Kurse und weitere Informationen unter:
> Erste-Hilfe-Kurse in Oberstdorf
oder unter folgendem link:
> Kursanmeldung beim BRK Oberallgäu