Get Adobe Flash player

Anton Ebner von der Edekafiliale Oberstdorf unterstützte unseren Spendenaufruf erfolgreich mit der Aufstellung dreier Spendendosen.

Auch im Briefkasten der Edeka Filiale landete im Dezember ein Brief mit dem Spendenaufruf für den neuen Rettungswagen der Bereitschaft Oberstdorf. Spontan kam dem Inhaber der Edekafiliale Oberstdorf, Anton Ebner eine Idee. Er besorgte kurzerhand drei schöne Klarsichtboxen und stellte diese an seinen Kassen und der Bäckerei im Eingangsbereich als Spendendosen auf. Nach der zweiten Leerung sind nun schon über 500 Euro zusammengekommen, die Bereitschaftsleiter Anton Kappeler in Empfang nehmen durfte. Ein ganz besonderer Dank gilt natürlich auch den Kunden von Edeka Ebner, die die Kassen überhaupt mit den unzähligen Kleinmünzen gefüllt haben, so Ebner und Kappeler.

Bild vrnl.: Anton Ebner (Inhaber Edeka Oberstdorf), Anton Kappeler und Mitarbeiter von Edeka Ebner