Get Adobe Flash player

container 3Seit Jahrzehnten wird bei den großen Wintersportveranstaltungen in Oberstdorf ein BRK-eigener Sanitätscontainer eingesetzt. Nach 25 Dienstjahren konnte im August 2013 nach kleinen Problemen rechtzeitig vor dem Sommergrandprix der neue Container in Betrieb genommen werden.

 

Seit Jahrzehnten wird bei den großen Wintersportveranstaltungen in Oberstdorf ein BRK-eigener Sanitätscontainer eingesetzt. Nach 25 Dienstjahren stand 2011 eine Grundsanierung des optisch wie technisch in die Jahre gekommenen Containers an (unten Bild 1). Er sollte entkernt, repariert, gedämmt, innen neu aufgebaut und außen neu lackiert werden. Nach Zusammenstellung der Kosten für Material und nicht in Eigenleistung durchführbaren Reparaturen, ibs. der Lackarbeiten, wurden Angebote für einen Neucontainer eingeholt. Schnell war klar, daß dies die wirtschaftlichere Variante sein würde. Pünktlich zur Vierschanzentournee wurde die neue Sanitätszelle am 23.12.2011 angeliefert. Der Endausbau (Elektroheizung, Verkabelung, Außenbeklebung etc.) sollte im Sommer 2012 in Eigenleistung erfolgen. Leider wurde dies durch einen Überfall verhindert. Im Rahmen eines Eventseminars in der Erdinger Arena wurde unser exakt ½ Jahr alter Container von Dutzenden Bogenpfeilen über die ganze Längsseite beschädigt und durchlöchert (unten Bild 5). Da die Reparatur nicht vor Ort erfolgen konnte, wurde der Container von der Herstellerfirma abgeholt und im Werk die Fensterwand komplett erneuert und im Oktober wieder zurückgebracht. Die Außenbeklebung konnte witterungsbedingt nicht mehr angebracht werden. Seit letzter Woche nun erstrahlt der Container im neuen Gewand (Bilder 2,3 und 4)!