Get Adobe Flash player

Weil sie 30 Jahre lang ehrenamtlich als Blutspende-Helferinnen der Rotkreuz-Bereitschaft Oberstdorf tätig sind, hatte der BRK-Landesverband unter anderem Christa Beyer (vorn rechts), Maria Beck (hintere Reihe Zweite von rechts) und Martha Hindelang (ganz links) zu einer Besichtigung des zentralen Blutspendelabors eingeladen.

Die Helferinnen versorgen nicht nur jedesmal bis zu 120 Blutspender unter dem Nebelhorn, sondern auch Spendewillige in Fischen (110 Spender) sowie grenzüberschreitend in Riezlern/Klein-walsertal (70 Spender).
oh/Foto: ArnoPürschel

aus dem Allgäuer vom 9.8.05