Get Adobe Flash player

Am Sonntag, dem 28.Mai 2006, feierten wir unser 75-jähriges Bestehen mit einem Umzug durch den Ort, einem Festgottesdienst in der katholischen Pfarrkirche und einem Festakt an unserem Rotkreuzhaus.

Im Anschluss daran veranstalten wir einen Tag der offenen Tür mit Stimmungsmusik, Fahrzeugpräsentation, Schauübung, Ausstellung, Erste-Hilfe-Auffrischung, Glückshafen usw.
Für das leibliche Wohl war natürlich auch gesorgt.
In den nächsten Tagen wird hierzu sicher noch ein ausführlicher Bericht im Allgäuer und auch ein Beitrag im TV Allgäu erscheinen.

 
Hier einige Impressionen vom Festtag:

Abmarsch des Umzuges mit der Blasmusik Schöllang, den Fahnenabordnungen und vielen weiteren Gästen

Abmarsch
Pfarrkirche
In der katholischen Pfarrkirche
Rückmarsch
Aufstellung auf dem Marktplatz zum Rückmarsch
Blasmusik Schöllang
Die Blasmusik Schöllang
Heidi Lück
Grußansprache der Vorsitzendendes der BRK Oberallgäu Heidi Lück, links daneben Bereitschaftsleiter Marc Horle und seine Stellvertreterin Renate Müller
Landrat Kaiser
Landrat Kaiser bei seinen Grußworten
2. Bürgermeister Dr.  Meßenzehl
Der 2. Bürgermeister Dr. Me0ßenzehl vertrat die Gemeinde
Komandant Roman Geiger
Komandant Roman Geiger sprach stellvertretend für die anderen Feuerwehrbereitschaften

Verpflegung
Die gesamt Bereitschaft war zur Arbeit eingeteilt.

Auststellung
Im Lehrsaal konnte man sich über die Entwicklung der Ausstattung unserer Fahrzeuge informieren ...
Schnelltest Blutgruppe
... oder sich seine Blutgruppe in einem Schnelltest
bestimmen lassen
Unterhaltung am nachmittag
Am leider total verregneten Nachmittag spielte eine
Gruppe zur Unterhaltung und um Tanz auf.
Verpflegung
Trotz des schlechten Wetters fanden sich viele
Besucher ein - leider zu wenig!